Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Ein erster Schritt in Richtung Eigenverantwortung

    Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr in der Volksschule

Aktuelle Einsätze in br

11.11.2020 Neues LF-A für die Betriebsfeuerwehr AMAG Ranshofen

Die Großinvestitionen der AMAG am Standort Ranshofen in den letzten Jahren, die auch eine erhebliche Erweiterung des Betriebsgeländes mit sich brachten, gingen auch an der Betriebsfeuerwehr nicht spurlos vorüber.

Die Anforderungen an eine effiziente Gefahrenabwehr durch die Feuerwehr steigt bei immer komplexer werdenden Industrieanlagen mit den damit verbundenen Risken und hohen Kosten bei störungsbedingten Betriebsstillständen stetig an.

Zu der intensiven Personalrekrutierung und Investitionen in Ausbildung und persönlicher Schutzausrüstung war und ist es natürlich auch erforderlich, den Fuhrpark der Betriebsfeuerwehr an die steigenden Anforderungen anzupassen.

Nach einem RLF-A 2000 der Superlative im Jahr 2018, komplettiert seit 11.11.2020 ein LF-A den 2. Einsatzzug der BtF AMAG Ranshofen.

Das LF-A - groß/neue Bauart- wurde vom Salzburger Aufbauhersteller Seiwald auf einem MAN TGM 15.290 Fahrgestell auf die besonderen Bedürfnisse der BTF AMAG maßgeschneidert. Es verfügt über eine leistungsfähige Ladebordwand am Fahrzeugheck, über die rasch verschiedene Spezialausrüstung, die typischerweise nur bei Betriebsfeuerwehren vorgehalten werden muss, verladen werden kann.    

Folgende Rollcontainer stehen aktuell zur Verfügung bzw. sind in Planung:
•    2 x Be- und Entlüftungsgerät
•    Rollcontainer Fox3
•    Rollcontainer Höhenrettung
•    Rollcontainer Tauchpumpen
•    Rollcontainer Ölbinden
•    Rollcontainer Metallbrand

 

Text: AFKDO Braunau

Foto: BtF AMAG Ranshofen