Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in br

17.07.2022 - Bezirks-Jugendlager in Munderfing unter dem Motto "Spaß ohne Handy"

Drei Tage Lagerleben in vollen Zügen, hieß es vom Freitag den 15.07.2022 bis Sonntag den 18.07.2022 für 693 Jugendfeuerwehrmitglieder aus 52 Feuerwehren des Bezirk Braunau.

Die ersten Vorbereitungen starteten bereits 2019 für das damals geplante 6-Bezirke-Jugendlager 2020. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde dieses Lager verschoben. Nun konnte 2022 das Jugendlager für den Bezirk Braunau stattfinden. Viele Vorbereitungssitzungen vergingen mit der Planung.

Bei der Eröffnungsfeier konnte LFR Josef Kaiser neben den Teilnehmer auch zahlreiche Ehrengäste, wie zum Beispiel Jugendstaatssekretärin Claudi Pakolm, Landesrätin Michaela Langer-Weninger, Bezirkshauptmann Gerald Kronberger, Bürgermeister der Gemeinde Munderfing Martin Voggenberger herzlich begrüßen. Die Ortsmusikkapelle Munderfing sorgte für die musikalische Umrahmung. So konnten nach den kurzen Ansprachen der Ehrengäste die Mitglieder mit einem lautem Hurra ins Lagerleben starten.

Natürlich darf die Lagerolympiade bei keinem Feuerwehr-Jugendlager fehlen. So gab es heuer 10 Stationen auf 2 unterschiedlichen Wanderrouten zu erleben., diese beiden Routen wurden im Wechsel am Freitag Nachmittag und Samstag Vormittag durchgeführt. Hier stand neben dem Kampfgeist zu gewinnen, auch der Spaß im Vordergrund.

Freitag abends präsentierten sich die Höhenretter der FF Braunau und die Kinder hatten die Möglichkeit, sich gut gesichert an der Strickleiter zu beweisen.
Das Lagerleben stand unter dem Motto "Spaß ohne Handy" - dabei wurden viele lustige Gruppenspiele, wie z.B.: Hexenkessel, gemeinsam gespielt.
Um 21:00 Uhr wurde das wilde Treiben durch eine Evakuierungsübung unterbrochen.
Die umliegenden Feuerwehren waren rechtzeitig vor Ort um die Straße zu sperren und die Jugend marschierte nach Plan in die Turnsäle.
Zur festgesetzten Nachtruhe um 23:00 Uhr gab es unterschiedliche Ansichten von den Jugendbetreuern und Kindern.

Am Samstag pünktlich um 6:30 Uhr kam der Weckruf über die Lautsprecher. Nach dem Frühstück starteten die Gruppen bei traumhaften Wetter zum zweiten Teil der Lagerolympiade. Bei einer Station durften die Kinder die eigenen Jugendbetreuer mit einem nassen Schwamm bewerfen. Wie mit Beginn der Nachtruhe um 23:00 Uhr war auch hier die Bewertung dieser Aufgabe zwischen JFM und Betreuungspersonal sehr unterschiedlich! Der Nachmittag stand zur freien Verfügung. Diesen haben viele genutzt, um das schöne Wetter bei den umliegenden Bademöglichkeiten zu genießen. Trotz niedrigem Wasserstand war auch das Schwemmbach-Rafting für viele ein besonderes Highlight.

Die Schlussveranstaltung konnte sogar etwas vorgezogen durchgeführt werden, was bei den hochsommerlichen Temperaturen großen Anklang bekam.

 

Die Gewinner der Lagerolympiade wurden prämiert:
1. Platz: FF Frauschereck
2. Platz: FF Gilgenberg am Weilhart
3. Platz: FF Uttendorf 1
4. Platz: FF Aching
5. Platz: FF Maria Schmolln 1

 

Die Lagerleitung bedankte sich freudig über das gelungene Lager bei allen Teilnehmern und ganz besonders bei der Feuerwehr Munderfing.

 

Herzlichen Dank an alle Teilnehmer, Helfer und Sponsoren für dieses unvergessliche Jugendlager.

 

Ein ganz besonderer Dank geht an alle, die viel Zeit und Arbeit in dieses Wochenende gesteckt haben, 

 

Hier geht´s zu den bei der Lagerolympiade geschossenen Gruppenfotos: https://flic.kr/s/aHBqjzYnMb

Weiters sind noch die 3 Lagertage als Fotogalerien verfügbar:

1. Tag: https://flic.kr/s/aHBqjzYfHc

2. Tag: https://flic.kr/s/aHBqjzYhvJ

3. Tag: https://flic.kr/s/aHBqjzYnMX

 Die Lagerzeitung kann hier heruntergeladen werden:

 

 

 

Fotos: OFM Stepahnie Bogner, OAW Hanna Maderegger, HAW Günter Patsch