Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Ein erster Schritt in Richtung Eigenverantwortung

    Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr in der Volksschule

Aktuelle Einsätze in br

17.10.2019 FF Ranshofen - Kuh in Jauchegrube

"Kuh in Jauchegrube gestürzt", so lautete das Einsatzstichwort am 17.10.2019 um 19:40 Uhr. Die FF Ranshofen war gerade dabei die wöchentliche Übung zu beginnen, als die Alarmierung zur Tierrettung eintraf...

Eine Kuh mit einem geschätzten Gewicht von 750kg war durch eine kleine Zugangsöffnung von etwa 100x60 cm in eine Jauchegrube gestürzt. Da es keinen anderen Zugang gab, war die Herausforderung die Kuh auch wieder durch diese Öffnung heraus zu bekommen. Da die Jauchegrube relativ voll war, musste diese zuerst ausgepumpt werden. Mit Hilfe des Hochleistungslüfters wurde die Jauchegrube mit Frischluft belüftet. Auf Grund des Gewichts der Kuh wurde auch der Kran der FF Braunau angefordert. Zusammen mit dem Kran und einem Frontlader konnte die Kuh schließlich mit Hilfe von Bandschlingen unverletzt aus ihrer misslichen Lage gehoben und befreit werden.

Nach Beendigung der Aufräumarbeiten rückten die Einsatzkräfte um 23:15 wieder in das Feuerwehrhaus ein.

Text: FF Ranshofen

Fotot: FF Ranshofen