Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in br

22.10.2022 Herbstübung des Gefahrenstoffzuges

Am Samstag, 22. Oktober, fand die alljährliche Übung des Gefahrenstoffzuges - kurz GSF Zuges - in Tarsdorf statt.

Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person und einer Rauchentwicklung aus einem der beiden beteiligten Fahrzeuge.
Als die Feuerwehr Tarsdorf am Einsatzort (Betriebsgelände der Firma Hager) eingetroffen war, zeigte sich, dass die Rauchentwicklung von mehreren gefährlichen Stoffen ausging.
Die eingeklemmte Person wurde von einem Trupp in Vollschutzanzügen Stufe 3 aus dem Gefahrenbereich gerettet und zusätzlich wurden die Kameraden der Feuerwehren Ostermiething und Mauerkirchen zur Unterstützung angefordert.
Während die Feuerwehr Tarsdorf die Personenrettung und die Absperrung des Gefahrenbereichs übernahm, bauten die Kameraden der Feuerwehr Ostermiething die Dekontaminierungsstrecke auf.

Die Kameraden der Feuerwehr Mauerkirchen rückten mit ihrer Spezialausrüstung an und eine Stoffermittlung wurde durchgeführt. Weitere Trupps wurden in den Gefahrenbereich zum Binden der ausgetretenen Stoffe geschickt.
Im Anschluss wurden die Vollschutzanzüge, sowie die verwendeten Geräte dekontaminiert.

Eine anschließende Übungsnachbesprechung fand im Feuerwehrhaus Tarsdorf statt, wo auch Bezirksfeuerwehrkommandant Josef Kaiser die Leistung der Feuerwehren lobte.

Ein großer Dank an die Feuerwehr Tarsdorf für die Organisation und an alle Kameraden für die tolle Übung.
Ein Dank auch an die Firma Hager, die ihr Betriebsgelände zur Verfügung gestellt haben.

 

Teilnehmer:
Feuerwehr Tarsdorf
Feuerwehr Ostermiething
Feuerwehr Mauerkirchen
Bezirksfeuerwehrkommandant Josef Kaiser
Abschnittsfeuerwehrkommandant Franz Baier

Text: OAW Lisa Romako

Fotos: OAW Lisa Romako