Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Ein erster Schritt in Richtung Eigenverantwortung

    Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr in der Volksschule

Aktuelle Einsätze in br

27.08.2020 Feuerwehr Braunau verhindert Übergreifen eines Feldbrandes

Am 27.08.2020 um 14:15 Uhr lautete das Alarmstichwort “Brand – Baum/Flur/Böschung”.

Wenige Minuten nach der Alarmierung rückte die Feuerwehr Braunau zum Einsatzort im Stadtgebiet aus.

Bereits während der Anfahrt wurde eine starke Rauchentwicklung festgestellt. Aus diesem Grund wurde durch den Einsatzleiter auch die Feuerwehr Ranshofen alarmiert. Aus bisher unbekannter Ursache brannte ein abgemähtes Feld unmittelbar neben einem Wohngebiet. Das Feuer drohte durch den Wind auf die benachbarte Siedlung überzugreifen. Dies konnte jedoch durch das rasche Eingreifen der Feuerwehren verhindert werden.


Folgende Einsatzkräfte standen im Einsatz:
Bundespolizei mit 1 Fahrzeug und 4 Personen
Rotes Kreuz mit 2 Fahrzeugen und 6 Personen
Feuerwehr Braunau mit 5 Fahrzeugen und 28 Personen
Feuerwehr Ranshofen mit 3 Fahrzeugen und 17 Personen

Fotos: Feuerwehr Braunau

Text: Alexander Steinhögl